Firmengeschichte

"Der Betrieb wurde in den 1950er Jahren von Hr. Jandl Sen. in Hallein gegründet.
Aus dem kleinen Betrieb in der Pfarrgasse wurde bald eine angesehene Glaserei die landesweit bekannt war.

Danach übernahm sein älterer Sohn, Hr. Jandl Helmut die Firma und erbaute in Hallein am Glaneckerweg eine Halle.
Dort wuchs das Unternehmen auf eine sehr stattliche Größe an.

Als mein Vorgänger, Hr. Jandl Dieter die Firma übernahm wurde die Firma verkleinert und ein zweites Standbein
in der Stadt Salzburg eröffnet. Dieses Standbein wurde bald zur Hauptfiliale und wuchs erneut zu einem stattlichen Unternehmen.

Daraufhin wurde die Halleiner Filiale an einen langjährigen Mitarbeiter abgegeben, welcher die ehemalige Filiale bis heute bestens führt.
Als wir auf der Suche nach einem neuen Standort für unsere Firma waren kamen wir nach langer Suche auf das Objekt
in der Nonntaler Hauptstrasse wo wir uns nun befinden. Hier wurde in den Maschinenpark und den Ausstellungsraum investiert
um noch flexibler arbeiten und unseren Kunden unsere Produkte präsentieren zu können.

Im Jahre 2010 ging auch Hr. Jandl Dieter in den wohlverdienten Ruhestand und mir bot sich die Chance diesen alteingesessenen
Traditionsbetrieb zu übernehmen.
Ich führe seither die Glaserei Jandl im Sinne meines Vorgängers weiter und hoffe all meine Kunden zur vollsten Zufriedenheit zu bedienen
und die Tradition der Glaserei Jandl weiter aufrecht zu erhalten."

Manfred Göllner